Titelinformation

Rundgespräche der Kommission für Ökologie
Band 23

Bayerische Akademie der Wissenschaften (Herausgeber):

Bedeutung der Mikroorganismen für die Umwelt

2002. [Deutsch] – 142 Seiten, 18 Farb- und 40 SW-Abbildungen, 10 Tabellen.
24 x 17 cm. Paperback

ISBN 978-3-931516-97-0

Euro 20,00

Reihe: Rundgespräche der Kommission für Ökologie

Bestellung

 

Mikroorganismen sind die Grundlage allen Lebens; sie waren nicht nur die ersten, sondern auch für die längste Zeit der Erdgeschichte die einzigen Lebewesen und schufen durch ihre Sauerstoffproduktion überhaupt erst die Voraussetzung für die Entstehung von Pflanzen und Tieren. Seitdem es durch den Einsatz neuer, insbesondere molekularer Methoden gelungen ist, Mikroorganismen ohne vorherige Kultivierung zu identifizieren und Einblick in ihre Funktion zu erhalten, hat sich unser Wissen über das Vorkommen und die ökologische Bedeutung dieser Kleinstlebewesen enorm erweitert. Die biochemischen Leistungen der Mikroorganismen sind einzigartig und von globaler Bedeutung, z.B. für unser Klima oder für die Selbstreinigung der Meere. Zudem wurden in den letzten Jahren Mikroorganismen bekannt, die in (aus menschlicher Sicht) extrem unwirtlichen Gegenden leben. So ermöglichen Schwefelbakterien z.B. das Leben nahe heißer Quellen am Meeresgrund. Ein spektakuläres Beispiel hierfür sind meterlange mund- und darmlose (!) Röhrenwürmer, die von ihren symbiontischen Mikroorganismen mit Nährstoffen versorgt werden.

In dem vorliegenden Buch werden unter anderem die neuen molekularen Methoden anhand einiger Forschungsprojekte vorgestellt, verschiedene Stoffwechselleistungen der Mikroorganismen im Süßwasser und im Meer beschrieben sowie die Interaktionen von Mikroorganismen mit Pflanzen, Insekten und Wirbellosen exemplarisch dargestellt.

Rundgespräch am 30. April 2001 in München

Organisation: Prof. Dr. Karl-Heinz SCHLEIFER

Referenten: Rudolf AMANN, Wilhelm BOLAND, Wolfgang LUDWIG, Jörg OTT, Barbara REINHOLD-HUREK, Bernhard SCHINK, Karl-Heinz SCHLEIFER, Karl-Otto STETTER, Michael WAGNER, Friedrich WIDDEL

Mehr Information

Besprechungen sind u.a. erschienen in

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.5.2002
Biologen heute, 2002/2, Rundbrief Nr. 37, S. 77
MAX-PLANCK-FORSCHUNG, 2/2001, S. 76-81
BIOspektrum, 2/02 · 8. Jahrgang
Zentralblatt für Geologie und Paläontologie Teil I, Jahrgang 2007, Heft 3/4, S. 418-419

Homepage

Copyright © 2016 Verlag Dr. Friedrich Pfeil