Übersicht

    

SCHÜPPEL, Katrin
[herausgegeben von Vera MÜGGE]:

Von Löchern im Berg und Bergen im Tal

Erdgeschichten aus dem Muttental

2007. [Deutsch] – 48 Seiten, 58 Farbabbildungen, 1 Lageplan, 1 Zeittabelle.
21,0 x 20,5 cm. Geheftet

ISBN 978-3-89937-088-1

Euro 5,00

Bestellung

 

Kinder haben ein ganz natürliches Verhältnis zu Steinen und Boden, zu »Pampe und Matsch«. Dass sich Geschichten unserer Erde spannend und kinderleicht erzählen lassen, zeigt das vorliegende Buch. Ein Leseausflug in das Muttental – die Wiege des Steinkohlenbergbaus im Ruhrgebiet – lässt vor allem die Kinder, aber auch die Erwachsenen in eine faszinierend fremdartige Lebewelt vor über 300 Millionen Jahren eintauchen. Was ist das Geheimnis der schwarzen Wundersteine, wie sind sie entstanden, warum gruben die Menschen Löcher in den Berg und warum machte die Zeche Nachtigall Dampf? Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen werden in diesem Buch gegeben.

Mit dem Ziel, die regionale Geologie nicht nur der erwachsenen Fachwelt, sondern auch den »kleinen« und »großen« Laien zugänglich zu machen, hat der GeoPark Ruhrgebiet e.V. die Idee zu diesem Kinderbuch gerne aufgegriffen und unterstützt. Gerade das Muttental, das wegen seiner zahlreichen geologischen und bergbaugeschichtlichen Sehenswürdigkeiten im Jahr 2006 als Nationaler Geotop ausgezeichnet wurde und seit Juni vergangenen Jahres mit einem GeoPark-Infozentrum im Museum »Zeche Nachtigall« ausgestattet ist, eignet sich hervorragend als Erdgeschichten-Kulisse. Empfohlen sei dieses Buch für Kinder ab dem Grundschulalter. Es eignet sich außerdem begleitend zu einem Familien- oder Klassenausflug.

Ein Exemplar zur Rezension können Sie beim Verlag anfordern: Rezensionsexemplar

Homepage

Copyright © 2016 Verlag Dr. Friedrich Pfeil

 [5153]